Schlagwörter

TV-Zombies, die Urszene [Romero]

Zwischen modernen Zombies und dem Fernsehen besteht eine intime Beziehung: Das Fernsehen liebt Zombies.

Montage aus zwei Standbildern aus dem Film Night of the Living Dead (R: George A. Romero, USA 1968).

Bereits in Romeros Genre begründendem Klassiker Night of the Living Dead von 1968 richtet sich dessen beißende Kritik gegen eine Gesellschaft, deren Mitglieder nur das, was sie im Fernsehen sehen, für real halten.

Die in einem einsamen Haus auf dem Land Eingesperrten und von Zombies Belagerten sehen im Regionalfernsehen, wie ein Sheriff und eine Bürgerwehr das Problem angeblich schon fast im Griff haben. Sie knallen systematisch alles ab, was aussieht und sich bewegt wie ein Zombie: 'Kill the brain, and you’ll kill the ghoul.'

Filmausschnitt: Night of the Living Dead, R: George A. Romero, USA 1968.

Der Film ist wurde in die Filmsammlung des Museum of Modern Art aufgenommen. Seit 1999 ist der Film im National Film Registry als erhaltenswertes Kulturgut eingetragen und kann unter dieser Adresse abgerufen werden.