Schlagwörter

TV-Zombies 1.1 - Apokalypse im Big Brother Haus [Dead Set]

Zombies lieben Fernsehen, Fernsehen macht Zombies.

Logo der TV-Miniserie Dead Set [GB 2008] [link zur offiziellen Website der Serie].

Beinharte Medienkritik, eingebettet in und unterlaufen durch Sarkasmus und schwarzen Humor. In der fünfteiligen britischen Mini-TV-Serie Dead Set, die erstmals im Oktober 2008 ausgestrahlt wurde, wird das Big Brother-Haus zum Safe House in einer Zombie-Seuche. Vorläufig. Während sich binnen kürzester Zeit, einem Flächenbrand gleich, das ganze Land in ein Reich der Untoten verwandelt, bekommen dies seine zugleich total abgeschotteten und total überwachten Bewohner zunächst gar nicht mit.

Medienhistorisch interessant ist, dass sich das TV-Format, dem immer wieder eine unmenschliche Behandlung seiner Kandidaten vorgeworfen wurde, hier quasi selbst in drastischer Art und Weise reflektiert: Produziert und gesendet wurde die Serie vom britischen Digitalfernsehsender E4 (einem Ableger von Channel 4), auf dem auch Big Brother und zahlreiche Sendungen, die die Reality TV-Show ergänzen, laufen. Die Rolle der Moderatorin wird gespielt von Davina McCall, der echten, in ganz Großbritannien bekannten Moderatorin von Big Brother und Celebrity Big Brother. Die Außenaufnahmen in der ersten Folge wurden vor dem echten Big Brother-Haus mit echten Fans gemacht.

Draußen verwandeln sich diese Fans von einem jubelnden Haufen in eine rasende Meute, die auch das Kontroll- und Technikzentrum überrennt; nur einige wenige der Angestellten können sich vor den beißwütigen Fans und untoten Kollegen in Sicherheit bringen. Drinnen geht derweil der ganz normale Reality TV-Wahnsinn weiter. Erst als den Big Brother-Kandidaten auffällt, dass sie nicht mehr überwacht werden, beginnen sie zu ahnen, dass etwas nicht stimmt. Erst als ein echter Zombie in ihre künstliche Abgeschlossenheit einbricht, bekommen sie eine Vorstellung vom Ausmaß des Schreckens. 'You mean, Big Brother's not watching anymore?' Die Welt ist aus den Fugen. Selten hat man krassere Bilder für den Einbruch des Realen gesehen.

Der folgende Ausschnitt zeigt den Moment, da die Bewohner erstmals ins Freie treten und das Schlachtfeld vor ihrem Haus zu Gesicht bekommen - eine Abwandlung der berühmten Balkonszene aus Romeros Dawn of the Dead, die den Protagonisten Gelegenheit gibt, über den Zustand ihrer ehemaligen Mitmenschen und ihre eigene Lage zu reflektieren:



'Does that mean we're not on telly anymore?!'
Diese ultimative Sorge wird den Zuschauern genommen: Die Serie endet mit wunderbar elegischen Bildern von Zombies, die in Fernsehmonitoren in Schaufenstern von Fernsehgeschäften Zombies anschauen, die sich in Monitoren betrachten. Nach dem Menschen - die Geräte senden weiter.


Filmausschnitt aus: Dead Set, TV-Miniserie, GB 2008, R: Charlie Brooker.
Alle Folgen der Serie können online auf der Website des Senders hier angesehen werden.